The Skinny on Senior Cats: Metabolism Explained

The Skinny on Senior Cats: Metabolism Explained

  • ein erhöhter Fett- und/oder Kohlehydratgehalt kann keinen zu niedrigen Proteingehalt ausgleichen
  • ab dem Alter von etwa 10/12 Jahren steigt der Energiebedarf der Katze, wird der tägliche Energiebedarf nicht gedeckt, kommt es zu einer Abnahme von Körpermasse, auch Muskelmasse!
  • Im Alter brauchen Katzen zudem mehr Protein, da ihr Proteinstoffwechsel weniger effizient funktioniert, eine Aufnahme von hochwertigem Protein (also aus tierischem Gewebe) ist daher wichtig
  • die Befürchtung, eine hohe Proteinaufnahme könnte Nierenprobleme begünstigen/verschlimmern ist so pauschal nicht korrekt, es kommt vielmehr auf die Qualität der Proteine an (Tierisches!), die Katze ist nunmal ein strikter Fleischfresser mit hohem Proteinbedarf, dessen Stoffwechsel unflexibel ist und keinerlei Kohlenhydrate braucht (auch wenn er sie zum Teil "verwerten" kann)

Gefällt dir der Blogbeitrag?

5 / 5 ( 2 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

3 Kommentare

    • Huhu Ginivira!
      Du hast Recht: da hab ich Mist gebaut 😉 Hier herrscht grad ein wenig Ausnahmesituation, darum bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, das umzustellen. Da ich jetzt am PC sitze, wird das sofort korrigiert!
      Danke fürs Dran-Erinnern!

      • Super, jetzt ist alles schick!
        Auch wenn ich als Katze von Welt den englischen Text natürlich bestens lesen und verstehen konnte …
        Danke für die schnelle & katzfreundliche Reaktion.
        >°.°<
        prrrt.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar erscheint erst nach Freigabe durch Miriam in der Kommentarliste. Die Überprüfung kann einige Tage dauern. Die erforderlichen Felder sind mit * markiert, deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.